• De Beer Lack
< De Beer Refinish Klarlacke, für Meisterwerke gemacht
16.10.2014
Artikel aus dem Bereich: Aktuelles, Produktfreigaben Automobilhersteller

General Motors genehmigt die Produktreihe De Beer Refinish Water


MINNEAPOLIS — General Motors, einer der weltgrößten Automobilhersteller, der namhafte Marken wie Opel, Vauxhall, Cadillac, Chevrolet, GMC, Buick, Holden und Isuzu herstellt, hat den konzernweiten Einsatz der Produktreihe De Beer Refinish WaterBase 900+ von Valspar Automotive genehmigt. Grundlage dieser Genehmigung ist die GM-Spezifikation GMW15406M. In allen Ländern, in denen Fahrzeuge von General Motors gebaut, verkauft oder repariert werden, kann für Gewährleistungsarbeiten für General Motors nun die Produktreihe De Beer Refinish WaterBase 900+ verwendet werden.

"Nach der gründlichen und sorgfältigen Prüfung der Produktreihe 900+ durch General Motors mit Blick auf deren Zulassung zum weltweiten Einsatz freuen wir uns, berichten zu können, dass die Tests erfolgreich waren und die Produktreihe genehmigt wurde. Diese Genehmigung beweist wieder einmal Valspar Automotives ständiges Engagement für seine Kunden und Produkte. Valspars Ziel ist es, das beste Beschichtungsunternehmen der Welt zu sein und hiermit zeigen wir der Beschichtungsbranche erneut, wie sehr wir uns der Exzellenz verschrieben haben", so Carl Wierks, Global Vice President von Valspar Automotive.

Weitere Informationen zu Valspar Automotive finden Sie auf www.valsparauto.com.

Zurück


BRAUNE Lackvertrieb Broschüre

Handbuch zur Erläuterung von Beschichtungsdefekten

Aktuelle Hotlist der gesuchten Farbmuster

Aktuelle Produktfreigaben von Automobilhersteller

Unser kompetenter Partner für Lack und Zubehör

Aktuelles

Valspar präsentiert: Handkurbel für Rührdeckel 66-011 und 66-013

Valspar bietet ab sofort ein praktisches Hilfsmittel für Reparaturbetriebe, die nicht auf den Komfort von Standardmischdeckeln für ihre hochfüllenden...

Erfahren Sie mehr